Hellerstraße 7 57518 Betzdorf

 

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

 

Wir möchten Ihnen hiermit unsere Firma und Produkte vorstellen.

 

 

 

 

 

Vertrieb durch Behinderte

 

Seit dem 01.01.2017 bin ich, Beate Krah, Inhaberin des "Vertrieb durch Behinderte" mit Sitz in Betzdorf. Der Vertrieb durch Behinderte verkauft Handelswaren, z. B. Papierwaren und Reinigungstextilien. Unser Betrieb garantiert seinen Kunden, dass alle Artikel von behinderten Mitarbeitern eingelagert, sortiert, gewogen, gepackt und versandt werden. Überwiegend behinderte Mitarbeiter/innen sind für den täglichen, kaufmännischen und versandt technischen Arbeitsablauf zuständig.

 

 

 

Zum einen von Fr. Kerstin Schäl, die sich nicht von Ihrem Schicksal unterkriegen lässt. Sie ist ohne Beine zur Welt gekommen und Ihre Arme enden als Oberarme. In der Fachsprache nennt sich diese Behinderung "Dysmelie". Fr. Schäl ist gelernte Industriekauffrau und ist für die Buchhaltung und kaufmännische Abwicklung zuständig. Zum anderen Fr. Andrea Simon, die ebenfalls bedingt durch Ihre Querschnittslähmung im Rollstuhl sitzt. In der Fachsprache nennt man Ihre Behinderung "Spina bifida" (offener Rücken). Sie ist für die Auftrags- und Rechnungsabwicklung zuständig. Ebenso Hr. Ullrich Haunschild, er hat eine Lese- und Rechtschreibschwäche und Sprachfindungsstörung. Er ist im Lager und Versand zuständig für die Verpackung der Ware und den Versand. Fr. Natascha Bläser ist ohne Behinderung und geht unseren Rollstuhlfahrerinnen zur Hand, wenn Bedarf an Hilfe besteht.

 

 

 

Ich lade Sie auch gerne ein, uns in unserer Firma zu besuchen (8:30 bis 13:00 Uhr) und sich über die Seriosität selbst ein Bild zu machen. Natürlich ist auch über den direkten Lagerverkauf in Betzdorf / Sieg der Erwerb unserer Ware möglich.

 

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne sowohl telefonisch als auch persönlich  

zur Verfügung.

Wir vertreiben Markenware und keine Billigprodukte.

 

 

-- Wir arbeiten nach dem UWG-Gesetz --